bluEvolution verbindet zukunftsweisende Spitzentechnologie mit modernem, sachlichem Design zur neuen Generation erstklassiger Fenster.

Die einzigartige Bautiefe von 92 mm bewirkt unschlagbaren Wärmeschutz und beste Energieeffizienz. Verbunden mit einer filigranen Ansichtsbreite von nur 118 mm, solaren Zugewinnen durch hohen Lichteinfall und der ökologischen Nachhaltigkeit eines zu 100 % wiederverwendbaren Kunststoffes, ist bluEvolution das Fenstersystem der Zukunft.

Höchste Energieeffizienz

Sie wollen keine Kompromisse eingehen, wenn es um Behaglichkeit und Energieeffizienz geht?

Müssen Sie auch nicht. Denn vor allem in Sachen Wärmedämmung ist bluEvolution eine Klasse für sich. Entscheidend hierfür ist der Wärmedurchgangskoeffizient Uw des gesamten Fensters. Je kleiner der Uw-Wert, desto besser ist die Wärmedämmeigenschaft Ihres Fensters und desto geringer sind Ihre Heizkosten. Die enorme Bautiefe von Rahmen und Flügel und die innovative Anordnung der Profilkammern sind ausschlaggebend für den optimalen Wärmeschutz. Bereits in der Standardausführung (ohne wärmedämmende Zusatzmaßnahmen) kann ein Uw-Wert von 0.83 W/m2 K erreicht werden. Mit thermisch getrennter Armierung und einem entsprechend wärmedämmenden Glas erzielt bluEvolution sogar Uw-Werte bis 0.73 W/m2K und erreicht damit Passivhaus-Standard. Durch die große Bautiefe von 92 mm können spezielle Wärmeschutzgläser mit einer Gesamtstärke bis zu 60 mm verwendet werden.

Nachhaltig - für Generationen

Der Schutz von Klima und Umwelt ist in Anbetracht des Klimawandels und
knapper werdender fossiler Ressourcen aktueller denn je.


Aktive Maßnahmen zur Energieeinsparung und damit für den Klimaschutz sind vom Bundesbauministerium in den strengen Anforderungen der Energieeinsparverordnung 2009 (EnEV) festgelegt, die auch den Energieausweis regelt. bluEvolution übertrifft die Anforderungen der EnEV (Uw=1.3 W/m2 K) bei weitem. Denn bluEvolution orientiert sich mit seinen Vorteilen in Bezug auf Energieeffizienz und Wärmedämmung bereits an den geplanten Inhalten der EnEV 2012. Gerade beim Neubau und bei der Renovierung können Sie viel für sich und Ihre Umwelt tun. bluEvolution hilft Ihnen dabei in zweierlei Hinsicht.

 

 

Rundum sicher - optimal geschützt

Sicherheit ist ein Grundbedürfnis, das insbesondere in unserem Zuhause einen großen Stellenwert hat. Denn es gibt Dinge, vor denen wir gerne geschützt sind: Lärm, Einbruch, Unwetter.

Verdiente Ruhe: Die unübertrefflichen Schalldämmeigenschaften von Fenstern basieren auf der Qualität des Profils, dessen Dichtigkeit, Gesamtglasdicke, Glasabstand und Scheibenart. bluEvolution sorgt mit seinem intelligent konstruierten Mehrkammersystem und seinen drei Dichtungsebenen für hervorragenden Schallschutz. Bei besonders hoher Lärmintensität können mit bluEvolution spezielle Schallschutzverglasungen zum Einsatz kommen, die mit Glasabständen und -stärken bis zu 60 mm betragen können. So wird mühelos die Schallschutzklasse 5 erreicht, und bluEvolution sorgt für höchste Lebensqualität.

Einbruch – chancenlos: Die ersten Minuten zählen – gelingt es dem Einbrecher nicht, sich in wenigen Minuten, meist über Balkontür oder Fenster, Zugang zu verschaffen, gibt er auf. Bereits ohne zusätzliche Maßnahmen verfügt bluEvolution dank seiner stabilen Stahlarmierungen, der großen Bautiefe von Rahmen und Flügel und der großen Überlappung von Glas und Rahmen (Überschlag) über eine starke konstruktive Sicherheit. Fenster, die von außen direkt zugänglich sind, werden durch Verklebungen von Überschlag und Glas sowie bis zu 60 mm starke Sicherheitsverglasungen, -beschläge und Griffe mit
Anbohrschutz vor den richtig schweren Jungs geschützt.

Imagebroschüre bluEvolution
imagebroschuere_bluevolution.pdf
PDF-Dokument [1.7 MB]
Ein neues System.--Ein neuer Standard: 1.0.---Für Fenster mit Zukunft.
mailing_1_bluevolution 2.pdf
PDF-Dokument [458.1 KB]
Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient----Prüfbericht 402 38875/2
40238875_02_Deckblatt 3.pdf
PDF-Dokument [236.9 KB]
Nachweis Wärmedurchgangskoeffizient---Prüfbericht 402 38875/4
40238875_04_Deckblatt4.pdf
PDF-Dokument [240.2 KB]